© 2014 ESO Tanz I Eitempera auf LW, 200x140, 2014

R O T

Evelyn Sommerhoff:

ICH SEHE ROT  – MOTION IN RED  – der rote Faden in meiner künstlerischen Arbeit

„Rot ist die Liebe, rot ist das Blut, rot ist der Teufel in seiner Wut.“ (Mahmoud Lamine)

Im Paradies steht das Rot fuer die Liebe, der rote Faden der Ariadne fuehrt vom getöteten  Minotaurus zurück, die rote Tinte des mit der Flinte des Jägers erschossenen Fuchses fliesst, ecce homo…..

rote Linsensuppe, roter Wein, rote Lippen, Rotkäppchen, roter Fruchtsaft, rote Haare, der Kelch mit dem Roten, lasst uns vom Roten schlingen…

Die Farbe Rot ist Kulturgeschichte und steht für das Leben.

7 Künstler äußern sich zum Thema  „ROT“

und stellen ihre großformatigen Bilder im Entrée des Gebäudes in der

Friedrichstraße 200, Philipp-Johnson Haus, 10171 Berlin – Mitte, aus.

Die Künstler:

Bernhard Ailinger               www.ailinger.net

Ulrich Diezmann                 www.ulrich-diezmann.de

Jodd von Schaffstein          www.jodd.de

Ina Lindemann                   www.inalindemann.de

Peter Lindenberg                www.galerierohling.de

Evelyn Sommerhoff

Bianka Timpe                     www.art-timpe.de

Ausstellungsdauer: 28. 02 – 23.04. 2014

kuratiert von Peter Lindenberg

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>